Über Ludwig Heer

Ich wurde am 13.04.1981 in Geislingen an der Steige geboren.

Meine Eltern betreiben seit über 35 Jahren die Alte Post, ein gutbürgerliches Restaurant mit rund 100 Sitzplätzen. Es liegt in dem kleinen Örtchen Kuchen, welches man auf der Landkarte im Südwesten Deutschlands an der B10 gelegen zwischen Stuttgart und Ulm findet. Im Restaurant aufgewachsen und die Eltern immer als Vorbild gehabt fiel mir die Berufswahl recht leicht.

Nach der Kochlehre in Rolf Straubingers Burgrestaurant Staufeneck (1 Michelin Stern) verschlug es mich in Harald Wohlfahrts Schwarzwaldstube (3 Michelin Sterne).
Danach folgten einige Kurse auf dem Culinary Institute of America in New York und lehr- und abenteuerreiche Jahre in den Ritz Carlton Hotels in Key Biscayne und Miami Beach. 2006 kam ich zurück in die Heimat, wo ich zuerst die Küchenmeisterprüfung ablegte und mich dann mit einer kleinen Pralinenmanufaktur selbständig machte, welche ich noch immer mit großer Leidenschaft betreibe. 2008 zog ich mitsamt meiner kleinen Pralinenfabrik ins nicht allzu weit von Kuchen entfernte Göppingen.

Nach und nach folgten weitere Geschäftszweige wie Kochkurse, Caterings, Produktdesign, 2013 das Restaurant 19 am Golfer’s Club Bad Überkingen und 2016 die Übernahme des elterlichen Restaurants, der alten Post.

Da ich schon immer einen großen sportlichen Ehrgeiz hatte, habe ich seit meiner Lehrzeit, meist sehr erfolgreich, an vielen Kochwettbewerben teilgenommen. So habe ich zum Beispiel die Weltmeisterschaft um den Gualtiero Marchesi Award und 2009 die Deutsche Meisterschaft der Profiköche um den Bocuse d’Or gewonnen, was mir stets eine gute Medienpräsenz einbrachte.

2010 habe ich mein erstes Kochbuch „Ludwig Heer & friends“ veröffentlicht 2013 folgte das zweite: Ludwig Heer – pfiffige Rezepte für jeden Anlass.

Seit 2010 koche ich regelmäßig in der Sendung Kaffee oder Tee im SWR Fernsehen, gefolgt von einigen kleinen TV Auftritten wie Kerner oder der VOX Sendung „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi? „.
Seit 2017 gehöre ich zur Riege von Kerners Köchen im ZDF.

Top