Restaurant Alte Post

Staubstraße 3
73329 Kuchen

Tel. +49 7331 / 999 90 30

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr darüber, Sie endlich wieder in der alten Post bewirten zu dürfen.

Ein gutes Hygienekonzept gehört schon immer zu unserem Haus und wir haben noch viel dazu gelernt. Unsere Lüftung tauscht die Luft im Raum 8 bis 10 mal in der Stunde aus, bei Bedarf setzen wir ein HYLA ESL Luft- und Raumreinigungsgerät ein.

Bislang erhielten wir noch keine einzige Nachfrage vom Gesundheitsamt bezüglich der Nachverfolgung von Gästedaten. Bitte helfen Sie uns durch die Einhaltung aller Corona Regeln, dass dies auch in Zukunft so bleibt.

  • Für Restaurantgäste ist ein Nachweis über die 2Gs (Geimpft, Genesen) erforderlich.
  • Bitte achten Sie gemeinsam mit uns darauf, dass die aktuell gültigen Personenbegrenzungsregeln eingehalten werden.
  • Bitte halten Sie, genau wie auch unsere Mitarbeiter die AHA Regeln ein und tragen Sie auf allen Laufwegen eine medizinische Maske.
  • Helfen Sie uns die Datenerfassung (digital oder manuell) schnell und unkompliziert durchzuführen.

Öffnungszeiten

Montags bleibt das Restaurant geschlossen

Dienstag bis Samstag:
11.30 – 14.15 und 17.00 – 22.30

Sonntag:
11.15 – 15:30 und 17.00 – 21.30

Küchenzeiten

Dienstag bis Samstag:
11.30 – 13.45 und 17.00 – 21.30

Sonntag:
11.15 – 14:15 und 17.00 – 20.00

An folgenden Tagen können Sie die gesamte kulinarische Vielfalt der alten Post genießen:

29.10.2021 | ab 18:30 | 12 gängiges Degustationsmenü | 79,00 €

21.01.2022 | ab 18:30 | 12 gängiges Degustationsmenü | 89,00 €

Achtung – an diesen Abenden gibt es in der alten Post kein a la carte Essen.

 

Seit 1980 führt die Familie Heer gemeinsam mit einem sehr engagierten Team die alte Post in Kuchen.

Kompetent, freundlich, behutsam, aufmerksam, behaglich, genießerisch…diese eigene Philosophie der Gastfreundschaft ist überall spürbar.

Die liebevoll, zu den verschiedenen Jahreszeiten dekorierten Räume vermitteln eine wohltuend, behagliche Atmosphäre.

Anfang 2016 wurde die alte Post in die Ludwig Heer GmbH eingegliedert. Die Eltern, Gabriele und Walter sind immer noch an vorderster Front aktiv. Übergänge sind spürbar – neues Geschirr, Menü – Events, Kochkurse und viele andere Kleinigkeiten. Allerdings wollen wir das seit langer Zeit gut funktionierende Konzept der gutbürgerlichen Küche und der großen Speisenauswahl auch weiterhin beibehalten.

Speisen

Die umfangreiche Speisenkarte bietet köstliche schwäbische Leibgerichte, vegetarische Besonderheiten, verschiedene Salate, feine Fischspezialitäten, die Gerichte aus der Pfanne und vom Grill sind ein Genuss und im weiten Umkreis wohlbekannt. Ausgesuchte Vorspeisen und schöne Desserts finden sich genauso wie eine kleine Vesperauswahl. Unsere Speisekarte wird ergänzt durch wechselnde saisonale Leckereien – fragen Sie uns.

Nur beste Zutaten werden verwendet. Trotzdem moderate Preise zwischen 9,90 Euro und 32.90 Euro für die Hauptgerichte.

Werfen Sie doch einen Blick in unsere aktuelle Speisenkarte.

Tagesessen für 9,90 €

An Wochentagen gibt es über die Mittagszeit neben den Gerichten von der regulären Karte auch vier günstige Standardgerichte wie Filetspitzen vom Rost auf Toast mit bunten Salaten, schwäbische Fleischküchle mit Spätzle und Kartoffel-Gurkensalat, Chicken Wings mit Pommes Frites und bunten Salaten, Calamares mit Sce. Tartare und bunten Salaten.

Außerdem täglich wechselnde Gerichte, meistens nach schwäbischer Hausfrauenart zubereitet. z. B. Rindsrouladen, gefüllte Paprikaschoten, Krautrouladen, Paprikagulasch, gefüllte Kalbsbrust, Saure Nierle oder saures Herz, Hühnerfrikassee, Schweinebraten, Schnitzel, etc.

Zum Mitnehmen

Hier geht’s zu unserer „to go Speisenkarte“.
Sie können direkt online bestellen. Die durchschnittliche Zubereitungszeit beträgt 30 Minuten.

Denken Sie an den Umweltschutz! Wir verpacken ausdrücklich nichts in Einweggeschirr.
Bringen Sie gerne Ihre eigenen Verpackungsmaterialien mit! Gerne können Sie bei uns Mehrwegdosen gegen ein Pfand von 0,50 € – 1,50 € pro Dose (abhängig von der Größe) erhalten.

Lediglich Hähnchen, Chicken Wings, Spareribs und Pommes werden in Pergamentpapier verpackt.

Barrierefrei

Seit die Familie eine etwas „besondere“ Tochter bekommen hat, wissen die zahlreichen Familienmitglieder, die Mitarbeiter, die Freunde, wie spannend es ist, barrierefrei zu denken …!

Christine Heer wurde mit Trisomie 21, mit dem Down-Syndrom geboren. Chrissi lehrt, dass Liebe bedingungslos ist, völlig unabhängig von Äußerlichkeiten, von Schönheit im herkömmlichen Sinn, von Klugheit, vom Verstand…

Im Eingangsbereich des Restaurants ist eine 10-cm hohe Stufe zu überwinden, sonst gibt es keinerlei Barrieren.

Eine barrierefreie Toilette ist selbstverständlich vorhanden.

Die Wirtin Gabriele Heer engagiert sich sehr im Vorstand
des Vereins Gemeinsam  Leben – Gemeinsam Lernen für Inklusion
im Landkreis Göppingen e. V.
kontakt@gemeinsamleben-gp.de
www.gemeinsamleben-gp.de
Landesverband: www.lag-bw.de

Top